Promedis24 Logo
AGB Icon

Lieblingsjob finden

Heilpädagoge (m/w) in Düsseldorf

 

Berufliche Perspektiven als Heilpädagoge (m/w) in Düsseldorf

Aufgrund ihrer guten Ausbildung haben Heilpädagogen keine Probleme eine Anstellung zu finden. Durch den starken Fachkräftemangel im pädagogischen und pflegerischen Sektor sind ihre Berufsaussichten ausgesprochen gut. Die Nachfrage nach qualifizierten Heilpädagogen wird vermutlich sogar noch weiter ansteigen. Auch in Düsseldorf herrscht Fachkräftemangel. Die schicke Hauptstadt von Nordrhein-Westfalen ist wirtschaftsstark, global vernetzt und steckt voller Superlative. Die zweitgrößte Banken- und Börsenstadt Deutschlands verfügt auch über den drittgrößten Flughafen des Landes und eine der größten japanischen Kolonien Europas, was der Stadt zu seinem Beinamen „Nippon am Rhein“ verhalf. Weltweit gehört Düsseldorf zu den wenigen Städten, die einen großen Teil ihrer Straßen noch mit dem schönen Licht von Gaslaternen erleuchten. Und mit seiner Altstadt voller Kneipen besitzt Düsseldorf ganz nebenbei auch noch die „längste Theke der Welt“!

 

Schon 1288 wurde Düsseldorf das Stadtrecht verliehen. Danach diente es als Regierungs- und Parlamentssitz verschiedener Länder, Provinzen und Herzogtümer und erhielt als Verwaltungssitz zahlreicher Industrieunternehmen schließlich den Beinamen „Schreibtisch des Ruhrgebiets“. Heute hat Düsseldorf immer noch mehrere Rheinhäfen, über 20 Hochschulen, zahlreiche spannende Museen, viele wunderschöne Parks und eine Theaterszene, dessen Geschichte bis ins 16. Jahrhundert zurückreicht.

Was den Heilpädagogen (m/w) so besonders macht

Heilpädagogen sind geduldige, gut organisierte, empathische und verantwortungsbewusste Helfer. Auf Basis einer eigenen Diagnose arbeiten sie „ganzheitlich“ mit behinderten Menschen und erstellen für diese einen individuellen Behandlungs- und Förderplan. In dieser Form der „Ganzheitlichen- Therapie“ steht der Mensch, mit all seinen Ressourcen, Fähigkeiten und Problemen, im Mittelpunkt. Der Patient soll dadurch lernen verantwortlich zu handeln und persönliche Beziehungen aufzubauen. Heilpädagogen sind dabei auch ein wichtiger Ansprechpartner für die Angehörigen und Erziehungsbeteiligten des Patienten. Wichtige Eigenschaften über die ein Heilpädagoge verfügen sollte:

  • Empathie, Geduld und Durchhaltevermögen
  • Beobachtungsgenauigkeit
  • Keine Berührungsängste im Umgang mit körperlich oder geistig behinderten Menschen
  • Verantwortungsbewusstsein
  • körperliche und psychische Belastbarkeit
  • Interesse an psychologischen und pädagogischen Themen
  • gute organisatorische und koordinative Fähigkeiten
  • selbstständiges Arbeiten und selbstbewusstes Auftreten
  • Kommunikationstalent

Arbeitgeber für Heilpädagogen (m/w) in Düsseldorf

Heilpädagogen arbeiten überall dort, wo man Menschen mit geistigen, psychischen, körperlichen und sprachlichen Beeinträchtigungen oder Verhaltensauffälligkeiten und -störungen, durch den Einsatz pädagogisch-therapeutischer Angebote, hilft. Mögliche Arbeitsumfelder sind:

  • Wohneinrichtungen, Pflegeheime und Tagesstätten für Menschen mit Behinderung
  • Altenheime
  • Krankenhäuser
  • Therapiezentren
  • Heilpädagogische Praxen
  • Integrationskindertagesstätten
  • Werkstätten für Menschen mit Behinderung und Integrationsbetriebe
  • Schulen mit integrativen oder sonderpädagogischen Schwerpunkten
  • Erziehungs-, Jugend- und Familienberatungsstellen
  • Einrichtungen der Kinder- und Jugendhilfe
  • psychiatrische Einrichtungen

 

Potentielle Arbeitgeber für Heilpädagogen in Düsseldorf sind die Sana Kliniken, das Evangelische Krankenhaus Düsseldorf, das Florence-Nightingale-Krankenhaus der Kaiserwerther Diakonie, die Arbeiterwohlfahrt Düsseldorf, die Einrichtungen und Beratungsstellen der Caritas und Diakonie sowie zahlreiche weitere Krankenhäuser, Therapiezentren, Wohneinrichtungen, Heime, Tagesstätten und Beratungsstellen. Oder sie überlassen die Jobsuche den Düsseldorfer Experten von Promedis24, denn diese haben sich darauf spezialisiert, individuelle Wünsche mit den spannendsten Stellen aus dem Sozial- und Gesundheitsbereich zu kombinieren. Profitieren sie von dieser Erfahrung und finden sie mit Promedis24 ihren neuen Traumjob als Heilpädagoge in Düsseldorf.

Karrieremöglichkeiten als Heilpädagoge (m/w) in Dortmund

Als Weiterbildungsmöglichkeit für Heilpädagogen bietet sich ein Studium an. Interessant sind hier Studiengänge wie Pädagogik, Sozialarbeit und Psychologie. Ein Bachelor-Abschluss befähigt zu einer leitenden Position oder zu einer Karriere als Fachkraft in der Wirtschaft. Durch ein Masterstudium eröffnet sich den Absolventen auch die Möglichkeit zu einer Tätigkeit in Wissenschaft und Forschung.

 

Angeboten werden solche Studiengänge von der Heinrich Heine Universität Düsseldorf, der Hochschule Düsseldorf sowie der Fliedner Fachhochschule.   

Bewerbungstipps für Heilpädagogen (m/w)

Ihre Bewerbung können Sie wahlweise per Post oder E-Mail versenden. Ein persönliches Motivationsschreiben kann ein sehr guter Weg sein Ihre persönlichen Talente und Begabungen hervorzuheben. Einige Firmen sehen solche Bewerbungsschreiben noch immer sehr gerne. Viele Arbeitgeber sind jedoch schon moderner und bieten ihren Bewerbern die Möglichkeit einer schnelleren Online- Bewerbung, die oft mit einem gemeinsamen Gespräch oder Telefoninterview verbunden ist. Wichtiges Augenmerk sollten Sie aber in jedem Fall auf einen aussagekräftigen Lebenslauf, Ihre Zeugnisse und fachlichen Dokumente legen. Besonders schnelle und mutige Durchstarter wählen die unkomplizierte Blitzbewerbung bei Promedis24 und lassen sich von unseren Spezialisten im Gesundheits- und Sozialwesen bei der Suche nach ihrem neuen Traumjob als Heilpädagoge in Düsseldorf helfen. Werden Sie Teil der wunderbaren Promedis24 Welt und bewerben Sie sich jetzt!