Promedis24 Logo
AGB Icon

Lieblingsjob finden

Logopäde (m/w) in Friedrichshafen

 

Berufliche Perspektiven als Logopäde (m/w) in Friedrichshafen

Die Arbeitsmarktsituation ist momentan ausgesprochen gut für Logopäden, so dass sie in der Regel unmittelbar nach ihrer Ausbildung eine Stelle finden. Durch die zunehmende Überalterung der Gesellschaft ist sogar davon auszugehen, dass der Bedarf an Logopäden noch weiter ansteigt. Auch in Friedrichshafen werden engagierte Logopäden händeringend gesucht. Wer an Friedrichshafen denkt, dem schweben Bilder von einem gemütlichen Städtchen am Bodensee vor, mit Uferpromenade, weißen Schiffen und ganz viel Sonnenschein. Doch die zweitgrößte Stadt am Bodensee hat deutlich mehr zu bieten: ihre Universität zum Beispiel oder auch ihre außergewöhnliche Geschichte als einstige königliche Sommerresidenz und Wiege der Zeppelin-Entwicklung. Die Kreisstadt Friedrichshafen liegt malerisch eingebettet in eine Bucht am Nordufer des Bodensees und zählt heute gut 60.000 Einwohner, die zum Teil in recht ländlich geprägten Gebieten leben.

 

Am Wochenende oder nach Feierabend bietet sich ein Ausflug mit der Weißen Flotte an, der Friedrichshafen mit anderen Bodenseestädten wie Konstanz oder Bregenz verbindet. Im Württembergischen Yacht-Club, der bereits 1911 von König Wilhelm II gegründet wurde, kann man auch selbst das Steuer in die Hand nehmen. Für Sportskanonen und Wasserratten jeder Art ist der Bodensee ein wahres Paradies. Doch auch Volleyball, Lacrosse und viele weitere Sportarten sind in Friedrichshafen zu Hause. Wer die Natur liebt, sollte das Eriskircher Ried besuchen – oder die Natur von oben betrachten – bei einem Zeppelin-Rundflug über die Bodensee-Region. Anschließend bietet sich ein Besuch des Zeppelinmuseums an. Auch das 2009 eröffnete Dorniermuseum zur Luft- und Raumfahrtgeschichte ist sehenswert.

Was den Logopäden (m/w) so besonders macht

Logopäden behandeln ihre Patienten individuell, mit immer neuen abwechslungsreichen Übungen und meistern als kreative, verständnisvolle und geduldige Sprachtalente ihren Berufsalltag. Dabei arbeiten sie mit Menschen aller Altersgruppen, die von Sprach-, Sprech-, Stimm-, Schluck oder Hörstörungen betroffen sind, mit dem Ziel ihre Kommunikationsfähigkeit wiederherzustellen, bzw. zu verbessern. Oft spezialisieren sie sich bei ihrer Arbeit auf bestimmte Bereiche, wie Stimmstörungen, Störungen des Redeflusses oder auf ein bestimmtes Klientel, wie beispielsweise Kinder. Wichtige Eigenschaften für den Beruf des Logopäden sind:

  • Kommunikationsfähigkeit
  • Einfühlungsvermögen, Durchhaltevermögen und Zielstrebigkeit
  • Kreativität
  • psychische Stabilität
  • Durchsetzungsvermögen, Leistungs- und Einsatzbereitschaft
  • selbstständige Arbeitsweise
  • Sorgfalt
  • Spaß an der Zusammenarbeit mit Menschen, besonders mit Kindern
  • Sensibilität, Geduld und Verständnis
  • Pädagogisches Talent

Arbeitgeber für Logopäden (m/w) in Friedrichshafen

Logopäden arbeiten vorwiegend in Behandlungsräumen von Krankenhäusern, Kliniken und Praxen. Darüber hinaus arbeiten sie teilweise auch in Privatwohnungen und Büros. Potentielle Arbeitgeber für Logopäden in Friedrichshafen sind das Klinikum Friedrichshafen, die Stiftung Liebenau, das Karl-Olga-Haus sowie zahlreiche weitere Krankenhäuser, Kliniken, Rehabilitationszentren, Pflegeheime und Logopädie-Praxen. Für alle, die in der Bodensee-Region auf Jobsuche sind, bietet Friedrichshafen einen weiteren Vorteil: Das Büro von Promedis24, das sich auf Traumjobs im Sozial- und Gesundheitsbereich spezialisiert hat. Die kompetenten Experten wissen, wie sich spannende Stellen mit individuellen Wünschen kombinieren lassen. Sie haben den Überblick über den Markt der gesamten Region und helfen Ihnen dabei den für Sie passenden Job zu finden.

Karrieremöglichkeiten als Logopäde (m/w) in Friedrichshafen

Das Durchschnittsgehalt für Logopäden in Friedrichshafen liegt bei ungefähr 2.800 Euro brutto. Absolventen mit Abitur steht die Möglichkeit eines additiven Studiums offen. Dieses verkürzte Studium schließt sich direkt an die Berufsausbildung an und kann entweder in Vollzeit oder berufsbegleitend absolviert werden, um sich damit Kompetenzen in den Bereichen Personalführung und Management anzueignen oder eine Vertiefung des Fachwissens zu erwerben. Das Studium beendet man mit einem Bachelorabschluss in Logopädie. Angeboten werden solche Studiengänge beispielsweise von der Hochschule Fresenius  und der Bernd-Blindow-Schule Friedrichshafen.

 

Neben der Möglichkeit eines Studiums gibt es, für Interessenten ohne Abitur, zahlreiche andere Fortbildungsmöglichkeiten, um sein Wissen in spezifischen Bereichen zu erweitern. Ein vielfältiges und ständig wechselndes Angebot findet man hierzu beim Bundesverband für Logopädie.

Bewerbungstipps für Logopäden (m/w)

Ihre Bewerbung können Sie wahlweise per Post oder E-Mail versenden. Ein persönliches Motivationsschreiben kann ein sehr guter Weg sein Ihre persönlichen Talente und Begabungen hervorzuheben. Einige Firmen sehen solche Bewerbungsschreiben noch immer sehr gerne. Viele Arbeitgeber sind jedoch schon moderner und bieten ihren Bewerbern die Möglichkeit einer schnelleren Online- Bewerbung, die oft mit einem gemeinsamen Gespräch oder Telefoninterview verbunden ist. Wichtiges Augenmerk sollten Sie aber in jedem Fall auf einen aussagekräftigen Lebenslauf, Ihre Zeugnisse und fachlichen Dokumente legen. Besonders schnelle und mutige Durchstarter wählen die unkomplizierte Blitzbewerbung bei Promedis24 und lassen sich von unseren Spezialisten im Gesundheits- und Sozialwesen bei der Suche nach ihrem neuen Traumjob als Logopäde in Friedrichshafen helfen. Werden Sie Teil der wunderbaren Promedis24 Welt und bewerben Sie sich jetzt!