Promedis24 Logo
AGB Icon

Lübeck

Lübeck: Schöne Hansestadt mit spannender Geschichte

Vielleicht gehören Sie zu den glücklichen Menschen, die bereits in Lübeck leben. Dann wissen Sie sicherlich: Diese Stadt ist so unbeschreiblich schön und so außergewöhnlich, dass wir Sie hier nur kurz auf die absoluten Highlights aufmerksam machen können. Auf ihre außergewöhnliche Geschichte als führende Hansestadt, auf ihre Traditionen und ihre UNESCO-gelisteten Baudenkmäler.

 

Für alle anderen gilt: Am besten erleben Sie Lübeck am eigenen Leibe – live und in Farbe bei einem Besuch in der Stadt oder sogar: nach einem Umzug an die Trave!

Die Innenstadt von Lübeck: mehr als Backsteingotik

Es heißt ja: „Geliebte Kinder haben viele Namen.“ Das gilt auch für die Hansestadt Lübeck. Sie ist die „Stadt der sieben Türme“, gilt als „Königin der Hanse“ und „Tor zum Norden“. Und auch der Name Lübeck selbst könnte kaum besser passen: Er leitet sich aus dem slawischen Wort Liubice ab und bedeutet „lieblich“. Mehr als 700 Jahre war Lübeck eine Freie Reichsstadt, im 14. Jahrhundert wurde sie zur wichtigsten Stadt der Hanse, und zeitweise war sie sogar die wichtigste Handelsstadt Nordeuropas.

 

Die gesamte Altstadt gehört bereits seit 1987 zum UNESCO-Weltkulturerbe. Dazu gehören mehr als tausend in die Denkmalliste eigetragene Gebäude! Kopfsteinpflaster, Treppengiebel und Backsteingotik, wohin man nur schaut, und mehr als hundert schnuckelige Gänge und Hinterhöfe – Lübeck ist eindeutig etwas fürs Auge. Holstentor, Rathaus, alte Salzspeicher sowie Seitenstraßen mit kleinen Läden, Cafés, Galerien und ganz viel Flair … kein Wunder, dass die Stadt auch ein absoluter Touristenmagnet ist.

Sandstrand – Marzipan – Nobelpreisträger – Lübeck!

Mee(h)rwoller, denen es auf der von Trave und Wakenitz umgebenen Altstadtinsel doch einmal zu bunt wird, können sich am nahegelegenen Ostseestrand von Travemünde den Wind um die Ohren wehen lassen. Der Ort ist seit über 200 Jahren als Seebad anerkannt und gehört schon seit dem 14. Jahrhundert zu Lübeck. Ebenfalls von Lübeck aus gut zu erreichen: die Hosteinische Schweiz, malerische Kleinstädte, viele Seen und Wälder, der Hansa-Park, die Karl-May-Festspiele und in nur 65 Kilometer Entfernung: die Hansestadt Hamburg.

 

Das legendäre Lübecker Marzipan wird schon seit dem Mittelalter in Lübeck produziert und ist beliebt bis über die Landesgrenzen hinaus. Geradezu weltberühmt sind zwei Lübecker Nobelpreisträger: der frühere Bundeskanzler Willy Brandt und der Schriftsteller Thomas Mann, der mit seinen „Buddenbrooks“ den Lübecker Kaufleuten ein Denkmal setzte. Thomas‘ älterer Bruder Heinrich Mann schrieb ebenfalls – wenngleich er für seine Werke keinen Nobelpreis bekam. Weltruhm erlangte sein Roman „Professor Unrat“ dennoch – unter anderem durch die Verfilmung als „Der blaue Engel“ mit keiner geringeren als Marlene Dietrich in der Hauptrolle!

Jobs in Lübeck: Medizintechnik und Gesundheitswesen

Nicht ganz so bekannt ist Lübecks Tradition in der Medizintechnik-Branche mit tausenden Arbeitsplätzen. Lübeck verfügt zudem über vier staatliche Hochschulen und den größten Fährhafen Deutschlands. Es muss ja auch nicht gleich der Nobelpreis sein – auch im Gesundheits- und Sozialbereich sind viele spannende Stellen zu besetzen.

 

Die Suche nach Ihrem Traum-Arbeitsplatz auf diesem Gebiet können Sie getrost den Unter-die-Arme-Greifern aus dem Lübecker Team von Promedis24 überlassen – allesamt Experten für erfüllende Jobs im Gesundheits- und Sozialwesen und ambitionierte Gernhelfer mit der Lizenz zum Glücklichmachen. Sie kennen die Entscheider in den Unternehmen, haben den Überblick über den Markt und verstehen sich darauf, individuelle Wünsche mit tollen Jobs zusammenzufügen.