Promedis24 Logo
AGB Icon

Nürnberg

Typisch Nürnberg: Bratwurst und Bundesliga

Kulinarische Köstlichkeiten, malerische Viertel und eine gehörige Portion Geschichte – das ist Nürnberg! Die zweitgrößte Stadt Bayerns mit seinen gut 500.000 Einwohnern hat ganz viel zu bieten. So gehörte Nürnberg wiederholt zu den 25 Städten mit der besten Lebensqualität der Welt. Im Winter ist die Frankenmetropole berühmt für ihren alles überstrahlenden Christkindlesmarkt. Und das ganze Jahr über für ihre Nürnberger Rostbratwurst – bis hinauf in den hohen Norden!

 

Nürnberg steht aber auch für einen der spannendsten Fußballvereine Deutschlands – den 1. FC Nürnberg. 2018 hat es der neunmalige Deutsche Meister mal wieder in die erste Bundesliga geschafft. Die ewige „Fahrstuhlmannschaft“ ist damit nicht nur Vize-Rekordmeister (nach Spitzenreiter Bayern München), sondern mit dem mittlerweile achten Aufstieg nun auch amtierender „Aufstiegsmeister“.

Ob Dürer oder Schäufele – entdecken Sie Nürnberg!

Auch wer sich mehr für Kunst, Geschichte oder Kultur interessiert, ist in Nürnberg bestens aufgehoben: Der Maler Albrecht Dürer gehört zu den berühmtesten Söhnen der Stadt. Auch Kaspar Hauser taumelte einst ausgerechnet in Nürnberg aus seiner mysteriösen Vergangenheit ins Rampenlicht der Weltgeschichte. In einem ganz dunklen Kapitel der Geschichte wurde Nürnberg zur Stadt der Reichsparteitage, es folgten die Nürnberger Gesetze und die Nürnberger Kriegsverbrecherprozesse.

 

Zu Nürnbergs absoluten Highlights gehört die zauberhafte, mittelalterliche Altstadt, die trotz heftiger Zerstörungen im Zweiten Weltkrieg noch immer ganz viel historische Struktur und Bausubstanz enthält. Die Nürnberger Burg muss man gesehen haben. Und wer sie erklimmt, kann von dort aus den Blick über die Stadt schweifen lassen. Unbedingt einkehren sollte jeder Nürnberg-Besucher in eine der vielen Gaststätten, die das knusprige „Schäufele“ auf der Karte führen – ein fränkisches Nationalgericht mit gebratener Schweineschulter, Kloß und Salat. Und wer danach nicht am romantischen Lauf der Pegnitz entlangbummelt, der ist wirklich selber schuld!

Die tollsten Jobs in Nürnberg und im Frankenland

Wenn es um Arbeitslosenzahlen und Jobs geht, dann kann sich Nürnberg wirklich sehen lassen: nur in drei der 17 größten deutschen Städte ist die Quote der arbeitslos gemeldeten Menschen aktuell noch niedriger als in Nürnberg. In der mittelfränkischen Metropole lag sie im Februar 2018 bei 5,9 Prozent. 380.000 Menschen waren in den 25.000 Unternehmen der Stadt beschäftigt. In der Metropolregion arbeiteten 1,9 Millionen Menschen. Und der Fachkräftebedarf ist groß.

 

Zu den wichtigsten Wirtschaftszweigen der Stadt gehört neben Maschinenbau und Messe auch der Gesundheits- und Sozialbereich. In mehr als 40 Einrichtungen werden jedes Jahr über 500.000 Patienten versorgt. Hinzu kommen die zahlreichen Alten- und Pflegeheime.

Promedis24 hilft bei der Jobsuche in Nürnberg

Spielen Sie mit dem Gedanken, den Job zu wechseln? Nürnberg bietet dafür definitiv eine gute Ausgangsposition – nicht nur wegen der guten Lage auf dem Arbeitsmarkt, sondern auch wegen der hilfsbereiten Job-Profis aus dem Nürnberger Büro von Promedis24. Kompetent und spezialisiert auf den Gesundheits- und Sozialbereich helfen die Alltagsversüßer jederzeit gern bei allen Fragen rund um die Jobsuche in Nürnberg.

 

Promedis24 liebt Chancennutzer – nutzen auch Sie die Gelegenheit, und finden Sie Ihren Traumjob!